Wie Man Ein Moped Schneller Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Ein Moped Schneller Macht
Wie Man Ein Moped Schneller Macht

Video: Wie Man Ein Moped Schneller Macht

Video: Wie Man Ein Moped Schneller Macht
Video: Moped lauter/schneller machen! /Generic trigger sm 50/Technik Video/#50ccm/Moped Tuning/kostenlos 0€ 2023, Dezember
Anonim

Alle Besitzer von Viertakt- und Zweitakt-Scootern haben sich gefragt, was getan werden kann, um das Moped schneller zu machen. Es gibt mehrere Hauptrichtungen zum Tunen eines Mopedmotors. Je nach gewünschter Geschwindigkeitssteigerung und finanzieller Leistungsfähigkeit können mehrere Stufen unterschieden werden.

Wie man ein Moped schneller macht
Wie man ein Moped schneller macht

Es ist notwendig

Tuning- oder Sportteile

Anleitung

Schritt 1

Um das Moped auf das günstigste Niveau zu tunen, ersetzen Sie die Variatorgewichte, entfernen Sie den Höchstgeschwindigkeitsbegrenzer und bohren Sie einen Standardzylinder für einen Kolben mit einem Durchmesser von 44 oder 47 mm. Gewichte können in jedem Teilegeschäft gekauft oder selbst hergestellt werden. Vertrauen Sie das Bohren des Zylinders Profis an. Die Gesamtkosten für ein solches Tuning betragen etwa 1000-2000 Rubel. Bei einer Zylinderbohrung bis 44 mm beginnt das Moped 65 km / h zu entwickeln, bei einer Bohrung bis 47 mm - bis zu 70 km / h. Die Beschleunigungsdynamik wird sich verbessern, dies wird die Motorressource kaum beeinträchtigen.

Schritt 2

Um ein Moped auf einem durchschnittlichen Preisniveau zu tunen, ersetzen Sie die Standardkolbengruppe von 50 ccm durch einen Kolben mit größerem Hubraum (z. B. 72 ccm) und installieren Sie einen Sportvariator. Im Vergleich zum oben beschriebenen Tuning wird die Motorressource nicht abnehmen und die Geschwindigkeit wird wahrscheinlich 70 km / h erreichen, hauptsächlich aufgrund einer Erhöhung der Übersetzung des Variators.

Schritt 3

Für ein teures Tuning eines Mopeds den Kolben durch einen 80 ccm Kolben ersetzen oder den Zylinder gegen einen 50 mm Kolben bohren, einen Zylinderkopf mit vergrößertem Vergaser einbauen oder die alte Düse gegen einen vergrößerten austauschen. Falls gewünscht, eine Breitphasen-Nockenwelle einbauen. Mit diesem Tuning-Level erreicht die Geschwindigkeit 75-80 km / h, die Lebensdauer des Motors wird leicht reduziert (insbesondere die Kurbelwelle mit Lagern). Es besteht die Möglichkeit, mit Slip und "Ziege" in Fahrt zu kommen.

Schritt 4

Motor komplett überholen für maximales Tuning. Bauen Sie einen 90-ccm-Kolben (Bohrung 52 mm), übergroßen Ventilkopf, Sportvariator, Marken-Zylinder-Kolben-Gruppe, Sportvariator ein. Setzen Sie den Vergaser von einem leichten Motorrad 125-150 ccm oder einem Tuning-Sport ein. Achten Sie darauf, eine Marken-Breitphasen-Nockenwelle, Hochleistungs- oder Sportkurbelwelle zu verwenden. Infolge dieser Änderungen wird die Motorressource reduziert, die Dynamik wird mit einem 125-150-ccm-Motorrad vergleichbar sein, die Geschwindigkeit wird 90 km / h erreichen. Vergessen Sie nicht, einen Lufteinlass im Kühlsystem zu installieren, Ölkühlung zum Schutz vor Überhitzung bereitzustellen.

Empfohlen: